URL: http://www.scheidt-ventilatoren.de/phpwcms/index.php?leichtbaureihe-vl


Die Vatutec Produkte in der �bersicht: Ventilatoren, Ventilator, Waschtechnik, Schalld�mpfer, Hochleistungs-Radialventilator Typ BM3, Hochleistungs-Radialventilator Typ BN3, Hochleistungs-Radialventilator Typ BH4, Leichtbau Radialventilator VL

DE > Produkte > Ventilatoren > Klein- & Leichtbau > Leichtbaureihe VL Stand 2013/05/11

Leichtbaureihe VL

Leichtbau Radialventilator VL

Produktdetails

VL_frei.jpg
Baugrößen und Leistungsbereich
VAKUTEC®-Leichtbauradialventilatoren mit der Typenbezeichnung VL sind einseitig saugende korrosionsfeste Gebläse. Gefertigt werden fünf verschiedene Baugrößen:

  VL-164 mit einem Ansaugdurchmesser von 160mm
  VL-184 mit einem Ansaugdurchmesser von 180mm
  VL-204 mit einem Ansaugdurchmesser von 200mm
  VL-254 mit einem Ansaugdurchmesser von 250mm
  VL-314 mit einem Ansaugdurchmesser von 315mm

Eingesetzt werden diese Radialventilatoren zur Absaugung von chemikalienbeladener Abluft, wie sie z.B. in chemischen Laboratorien oder der Galvanik vorkommt. Ermöglicht wird die kontrollierte Absaugung von Atmosphären bis zu einem Volumenstrom von 4.000 m³/h und einer Gesamtdruckerhöhung bis 1.500 Pa. Zu den oben bezeichneten Typen sind auf den folgenden Seiten die Leistungskurven aufgeführt.

Die Konstruktion der Ventilatoren mit Ansaug- und  Ausblasestutzen in der Achsmitte ermölicht den Einbau unabhängig von der Drehrichtung des Laufrades. Die Stellung der Ventilatoren kann durch Umbau der Montageschienen (lösen von 4 Schrauben) der Örtlichkeit angepasst werden. Die möglichen Stellungen können dem Maßblatt auf der letzten Seite entnommen werden.

leichtbauventi3.jpg
Werkstoffe und Ausstattung
Die Gehäuse werden mit einem CNC-Bearbeitungszentrum  aus Polypropylen (PP), Polypropylen schwerentflammbar (PPs), Polyvinylchlorid (PVC) und Polyethylen (PE)  hergestellt und in massiver Schweißkonstruktion montiert. Entsprechend der UVV sind die Gehäuse mit einem Splitterschutz umgeben. Zur Serienausstattung gehören vier Schwingelemente, Manschetten an Saug- und Druckstutzen und Kondensatstutzen. Die Tragkonstruktion ist mit Montageschienen aus verzinktem Stahl ausgeführt.
 
Laufräder
Die Laufräder der oben aufgeführten Typen werden aus Polypropylen (PPs) im Spritzgußverfahren bzw. in geschweißter Ausführung hergestellt. Bei Bedarf können die Laufräder auch aus Stahl mit einer korrosionsfesten Beschichtung geliefert werden. Sie sind serienmäßig mit 6 rückwärtsgebogenen Schaufeln bestückt.
leichtbauventi4.jpg
Antriebe und Motoren
Das Laufrad wird direkt über einen am Gehäuse angeflanschten Normmotor angetrieben. Der Antrieb ist ein Dreiphasen-Käfigläufer der Bauform B5 in Schutzart IP55. Die in den Leistungskurven fett dargestellten Kennlinien werden von den Standartdrehzahlen 1000/1500/3000 Upm direkt getroffen.

Die anderen Kennlinien werden werden durch einen an das Gehäuse montierten FU-Regler (230V/50Hz Versorgungsspannung) erreicht. Bei Einsatz des FU-Reglers kann die Leistung des Ventilators vom Betreiber stufenlos geregelt werden.

Weiterführende Informationen

Detailierter Katalog mit Kennlinien und Massblättern

VL_low.pdf

Niedrige Qualitätsstufe
pdf, 157,4K, 11/06/06, 3029 downloads

VL_high.pdf

Hohe Qualitätsstufe
pdf, 387,5K, 11/06/06, 2149 downloads

Leichtbaureihe VL

Leichtbau Radialventilator VL

Produktdetails

VL_frei.jpg
Baugrößen und Leistungsbereich
VAKUTEC®-Leichtbauradialventilatoren mit der Typenbezeichnung VL sind einseitig saugende korrosionsfeste Gebläse. Gefertigt werden fünf verschiedene Baugrößen:

  VL-164 mit einem Ansaugdurchmesser von 160mm
  VL-184 mit einem Ansaugdurchmesser von 180mm
  VL-204 mit einem Ansaugdurchmesser von 200mm
  VL-254 mit einem Ansaugdurchmesser von 250mm
  VL-314 mit einem Ansaugdurchmesser von 315mm

Eingesetzt werden diese Radialventilatoren zur Absaugung von chemikalienbeladener Abluft, wie sie z.B. in chemischen Laboratorien oder der Galvanik vorkommt. Ermöglicht wird die kontrollierte Absaugung von Atmosphären bis zu einem Volumenstrom von 4.000 m³/h und einer Gesamtdruckerhöhung bis 1.500 Pa. Zu den oben bezeichneten Typen sind auf den folgenden Seiten die Leistungskurven aufgeführt.

Die Konstruktion der Ventilatoren mit Ansaug- und  Ausblasestutzen in der Achsmitte ermölicht den Einbau unabhängig von der Drehrichtung des Laufrades. Die Stellung der Ventilatoren kann durch Umbau der Montageschienen (lösen von 4 Schrauben) der Örtlichkeit angepasst werden. Die möglichen Stellungen können dem Maßblatt auf der letzten Seite entnommen werden.

leichtbauventi3.jpg
Werkstoffe und Ausstattung
Die Gehäuse werden mit einem CNC-Bearbeitungszentrum  aus Polypropylen (PP), Polypropylen schwerentflammbar (PPs), Polyvinylchlorid (PVC) und Polyethylen (PE)  hergestellt und in massiver Schweißkonstruktion montiert. Entsprechend der UVV sind die Gehäuse mit einem Splitterschutz umgeben. Zur Serienausstattung gehören vier Schwingelemente, Manschetten an Saug- und Druckstutzen und Kondensatstutzen. Die Tragkonstruktion ist mit Montageschienen aus verzinktem Stahl ausgeführt.
 
Laufräder
Die Laufräder der oben aufgeführten Typen werden aus Polypropylen (PPs) im Spritzgußverfahren bzw. in geschweißter Ausführung hergestellt. Bei Bedarf können die Laufräder auch aus Stahl mit einer korrosionsfesten Beschichtung geliefert werden. Sie sind serienmäßig mit 6 rückwärtsgebogenen Schaufeln bestückt.
leichtbauventi4.jpg
Antriebe und Motoren
Das Laufrad wird direkt über einen am Gehäuse angeflanschten Normmotor angetrieben. Der Antrieb ist ein Dreiphasen-Käfigläufer der Bauform B5 in Schutzart IP55. Die in den Leistungskurven fett dargestellten Kennlinien werden von den Standartdrehzahlen 1000/1500/3000 Upm direkt getroffen.

Die anderen Kennlinien werden werden durch einen an das Gehäuse montierten FU-Regler (230V/50Hz Versorgungsspannung) erreicht. Bei Einsatz des FU-Reglers kann die Leistung des Ventilators vom Betreiber stufenlos geregelt werden.

Weiterführende Informationen

Detailierter Katalog mit Kennlinien und Massblättern

VL_low.pdf

Niedrige Qualitätsstufe
pdf, 157,4K, 11/06/06, 3029 downloads

VL_high.pdf

Hohe Qualitätsstufe
pdf, 387,5K, 11/06/06, 2149 downloads

Scheidt GmbH
Löhestraße 57
53773 Hennef/Sieg
Tel.
Fax
02242 / 9 13 54-70
02242 / 9 13 54-90
Internet:
e-mail:
www.scheidt-ventilatoren.de
info@scheidt-ventilatoren.de